Prävention

PRÄVENTION

Kinderzeichnung zwei MenschenGruppe Sozialkompetenz
In dieser Gruppe erfahren die Kinder ein musiktherapeutisches Training, das bei der Erlangung sozialer und emotionaler Kompetenz helfen soll. Dieses Angebot richtet sich an Kinder ab 4 Jahren und Vorschulkinder, die Unterstützung brauchen, sich in neuen Gruppen zurecht zu finden. Manche Kinder sind in neuen Situationen besonders lange unsicher oder auffallend schüchtern, sprechen mit keinem Nicht- Familienmitglied. Aber auch für Kinder, die Konzentrationsprobleme haben, in Streitsituationen schnell unterlegen sind, in Konflikten schnell mit anderen körperlich und verbal aneinander geraten, ist dieser Kurs geeignet. Ein zweites Angebot richtet sich an Kinder, die in die 1. Klasse kommen und weitere seelische Unterstützung bei diesem neuen Lebensabschnitt brauchen. Die Kinder lernen Vielzahl von musikalischen Spielen und Liedern, die Raum für die individuellen Unterschiede und Bedürfnisse der Gruppen lassen.

→Flyer downloaden

Anmeldung

Willkommen! Das Begrüßungslied

Willkommen! Das Begrüßungslied

Zählen um den Bären zu locken: 1,2,3,4,5,..?!

Zählen um den Bären zu locken: 1,2,3,4,5,..?!

Das Gefolge macht den Königsmarsch

Das Gefolge macht den Königsmarsch

Wir achten darauf, dass jedes Königsinstrument zu hören ist.

Wir achten darauf, dass jedes Königsinstrument zu hören ist.

Dann spielen wir alle zusammen die Königsmusik - gemeinsames Musizieren!

Dann spielen wir alle zusammen die Königsmusik – gemeinsames Musizieren!

nach oben

Gruppe Autismus
Dies ist eine musiktherapeutische Gruppe für Kinder mit Autismus. Musik braucht keine Sprache, keine körperliche Berührung und keinen Blickkontakt. Durch die Fähigkeit zu Spielen kann die autistische Symptomatik in den Hintergrund treten und es wird Platz für etwas Neues: In diesem Musikkurs lernt Ihr Kind Lieder für unterschiedliche Gefühle und Lieder als Ausdrucks- und Kommunikationshilfe für den Alltag kennen. Ihr Kind hat die Möglichkeit Musikinstrumente körperlich-sinnlich wahrzunehmen, hat Erfolgserlebnisse und lernt vor allem seine Gruppenkompetenz zu verbessern.

→Flyer downloaden

→Anmeldung

nach oben

Musikalisches Beisammensein für Eltern und Großeltern mit ihren (Klein-)Kindern und Säuglingen

Im Vordergrund des Musikalischen Beisammenseins steht die Lust am gemeinsamen musikalischen Spielen, Tanzen, Singen und das dabei entstehende Miteinander. Es gibt einen festen Rahmen der Stunden: Begrüßungslied – Fingerspiele – Trommeln – Tanzen – Entspannung – Schlusslied. Es ist gewünscht, dass Sie bei den Spielen, Liedern und Tänzen mit den Kindern mitmachen. Es sind keinerlei musikalischen Voraussetzungen erforderlich.

Musik kann kommunikationsanregend wirken, die emotionale Intelligenz und die soziale Kompetenz fördern. In diesem Kurs werden in anregender Atmosphäre kreative Potentiale (wieder-) entdeckt und der klanglich-rhythmische Dialog zwischen (Groß-) Eltern und ihrem Kind gefördert.
Wir werden traditionelle und neue Kinderlieder singen, tanzen, Erfahrungen mit Musikinstrumenten und musikalische Spiele machen. Im Vordergrund steht das Miteinander. Dazu bieten die Spiele genügend Freiraum für den jeweiligen Entwicklungsstand und das Individuelle der Kinder. Eingeladen ist jeweils ein Eltern- oder Großelternteil mit einem Kind zwischen 0 bis 2 bzw. von 2 bis 3 Jahren.

→Flyer downloaden

→Anmeldung


nach oben

Workshop Musiktherapie

Haben Sie Lust einmal dem privaten und beruflichen Alltag zu entkommen und einen Abend lang nur etwas für sich zu tun? Dann lassen Sie sich einladen zu einem musikalischen Schnupperkurs  und vertiefen die Übungen dann im Kurs „Workshop Musiktherapie“. Der Kurs richtet sich an Erwachsene, die beruflich und privat stark eingespannt und gefordert sind oder waren. Sie bekommen musikalische Anregungen und Übungen für Ihre ganz eigene seelische und körperliche Gesundheit. Die Menschen, die an diesem Kurs teilnehmen, müssen kein Instrument spielen können und sich auch nicht als musikalisch empfinden. Die Wirkung und der gezielte Einsatz von Musik für die eigene Gesundheit wird den Teilnehmenden einfach und anschaulich vermittelt.

Die Teilnehmenden lernen eine Reihe musikalischer Methoden kennen, sich und ihre Umwelt neu wahrzunehmen, sich zu entspannen, Altes loszuwerden und neue Energie zu tanken. Sie lernen, die Methoden auch alleine zu Hause oder mit dem Partner anzuwenden. Sie erhalten eine Kompetenz die Übungen so für sich zu verändern, dass sie einen Nutzen für die Bewältigung des Alltags bieten.

→Flyer downloaden

→Anmeldung

nach oben